Heute gibt es mal wieder ein herzhaftes Rezept. Das schöne Frühsommerwetter hat meine Lust auf Wraps geweckt. Leider sind die fertigen Tortilla(s) aus dem Supermarkt während der strengen Phase der Stoffwechselkur und während einer Low Carb Diät nicht erlaubt, da sie zu viele Kohlenhydrate besitzen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden eine eigene Tortilla zu machen.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 100g Magerquark oder Frischkäse
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • Salz und Pfeffer

Für den Belag:

  • 25g Frischkäse oder Tomatenmark
  • Hähnchenbrust oder Aufschnitt (optional auch mit Lachs)
  • Blattsalat
  • Gemüse nach Wahl

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Ei und den Magerquark oder Frischkäse mit einem Handmixer vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Als letztes die Flohsamenschalen hinzufügen und ordentlich verrühren.
  4. Der Teig muss nun ca. 5 – 10 Minuten aufquellen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. (Achtung: Durch die Flohsamenschalen ist der Teig nun sehr klebrig und ihr solltet euch etwas Zeit zum verteilen nehmen. Am Besten den Teig so dünn wie möglich auf dem Backbleck verteilen.)
  6. Die Tortilla kommt nun für 10-15 Minuten in den Ofen.
  7. In der Zwischenzeit alle gewünschten Zutaten vorbereiten. Ich habe mich für Hähnchenbrust, Paprika und Tomate entschiedenen.
  8. Anschließend die Tortilla vorsichtig vom Backpapier trennen und mit Tomatenmark oder etwas Frischkäse bestrichen. Dadurch halten die Zutaten später besser.
  9. Tortilla belegen und zusammen rollen. Damit man den fertigen Wrap besser essen kann, scheide ich ihn immer ein bisschen diagonal in der Mitte in zwei Hälften.

Nährwerte für den Teig:

146 kcal, 4,6 g Kohlenhydrate, 19,4 g Eiweiß und 5,1 g Fett

 

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen. Falls ihr Fragen an mich habt, könnt ihr euch gerne an mich wenden. Schreib mir deine Meinung und Erfahrungen in die Kommentare und folgt meinem Blog, um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Für tägliche Updates über meinen Speiseplan empfehle ich euch mein Instagram-Account zu abonnieren.

Liebe Grüße,

Eure Rosa

2 Kommentare zu “Rezept: Wraps mit Hähnchenbrust und Frischkäse 

  1. Hallo Rosa

    WIe kommst du auf die 146 Kalorien?

    Lg Melanie

    Gefällt mir

    • Rosa Malena

      Hallo liebe Melanie,

      entschuldige erstmal meine verspätete Antwort. Ich war lange nicht mehr in meinem Blog aktiv, aber jetzt werde ich wieder mehr posten und aktiver sein!

      Tatsächlich kann ich dir nicht sagen, wie ich auf die Kalorienangaben gekommen bin. 2017 ist immerhin 3 Jahre her. Ich habe diese nochmal nachgerechnet und es stimmt. Kommst du auf andere Werte? Beachte, dass es nur die Kalorien für den Teig sind. Nicht für die Füllung!

      Liebe Grüße,
      Rosa

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: