hCG-Diät (Stoffwechselkur 2017) Low Carb Rezepte Stabilisierungsphase Strenge/Diät-Phase

Rezept: Low Carb „Flammkuchen“ mit Zucchini und Garnelen

Heute gibt es Flammkuchen mal anders! Nicht mit Speck und Zwiebeln sondern mit Zucchini und Garnelen. Wer mich kennt weiß, dass ich Garnelen liebe! Aber das Rezept eignet sich auch super für alle Nicht-Fischliebhaber, denn der Belag kann natürlich beliebig variiert werden.

Hier gelangst du zum klassischen Flammkuchen! 

Zutaten:

Teig:

  • 100g Magerquark
  • 1 EL Flohsamenschalen (gemahlen)
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz

Belag:

  • 50g Frischkäse 0,2% (z.B. Exquisa)
  • 100 g Garnelen
  • 100g Zucchini
  • Kräuter nach Bedarf

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. In eine Schüssel das Ei und den Magerquark zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  3. Die Flohsamenschalen dazugeben und gründlich vermischen. Der Teig muss nun 15 Minuten quälen.
  4. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Nach 15 Minuten den Teig mit einem Löffel noch einmal mischen und anschließend flach auf das Blech streichen. Nach dem Quälen nimmt der Teig eine sehr klebrige Konsistenz an. Dadurch ist das verteilen etwas schwierig. Am besten in der Mitte anfangen und nach außen arbeiten!
  6. Der Teig kommt für 15 Minuten in den Ofen.
  7. Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und mit Frischkäse bestreichen. Zucchini und Garnelen auf dem Teig verteilen und dann geht der Flammkuchen nochmal für 5 – 10 Minuten in den Ofen.
  8. Optional: Den Flammkuchen mit Kräutern bestreuen.
  9. Den Flammkuchen vom Backpapier trennen. Das geht am besten mit einem flachen Pfannenwender.

Nährwerte:

320,7 kcal, 10,2 g Kohlenhydrate, 48,2 g Eiweiß, 8,8 g Fett

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen. Falls ihr Fragen an uns habt, könnt ihr euch gerne an uns wenden. Schreib uns deine Meinung und Erfahrungen gerne in die Kommentare und folgt unserem Blog um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Für tägliche Updates unseres Speiseplans empfehle ich euch unserem Instagram-Account zu folgen.

Liebe Grüße,

Rosa

0 Kommentare zu “Rezept: Low Carb „Flammkuchen“ mit Zucchini und Garnelen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: