hCG-Diät (Stoffwechselkur 2017) Low Carb Rezepte Stabilisierungsphase Strenge/Diät-Phase

Rezept: Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Feta

Meine erste Begegnung mit einer runden Zucchini war schon etwas ganz besonderes: Denn ich hatte sie erst entdeckt nachdem ich bereits zwei „normale“ Zucchini in die Tüte gepackt hatte. Ich habe anschließend einfach beide Sorten gekauft. Die runde Form öffnet ganz neue Türen für Rezepte, die vorher nicht möglich waren. Gefüllte Zucchini bekommt jetzt eine ganz andere Bedeutung.

Zutaten:

  • 2x Runde Zucchini
  • 50 g Rinder-Tatar oder normales Hackfleisch
  • 100g Feta
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Zucchini waschen und den „Deckel“ abschneiden. Anschließend die Zucchini aushöhlen.
  3. Das innere der Zucchini und den Feta in kleine Stücke schneiden.
  4. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich mit den Zucchini- und Feta-Stücken verkneten.
  5. Die Füllung vorsichtig in die ausgehöhlte Zucchini füllen.
  6. Die gefüllte Zucchini kommen für ca. 30 Minuten in den Ofen.

Nährwerte für eine Zucchini:

179 kcal, 2,55 g Kohlenhydrate, 15,75 g Eiweiß und 11,15 g Fett

Gefüllte Zucchini

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen. Falls ihr Fragen an uns habt, könnt ihr euch gerne an uns wenden. Schreib uns deine Meinung und Erfahrungen gerne in die Kommentare und folgt unserem Blog um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Für tägliche Updates unseres Speiseplans empfehle ich euch unserem Instagram-Account zu folgen.

Liebe Grüße,

Rosa

 

0 Kommentare zu “Rezept: Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Feta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: