Rezepte

Rezept: Lachsblumisotto

Das erste Mal habe ich „Blumisotto“ auf Instagram endeckt. Das Rezept war nicht geeignet für die Stoffwechselkur, da Sahne und Zwiebeln enthalten waren. Aber ich wollte es gerne ausprobieren und in meine Woche integrieren. Aus diesem Grund habe ich das Rezept schnell umgeschrieben und Zutaten entfernt. Nun ist es perfekt für die grünen Tage geeignet.

Zutaten für eine Portion:

1 EL Rapsöl

1 gepresste Knoblauchzehe

100 g Blumenkohl

150 g geräucherten Lachs

Pfeffer

100 ml Gemüsebrühe (ohne Salz)

Nährwerte:

  1. Den Blumenkohl waschen und klein raspeln.
  2. In einem Topf das Rapsöl erhitzen und die gepresste Knoblauchzehe zusammen mit dem geraspelten Blumenkohl 8 bis 10 Minuten bissfest anbraten. Dazu immer wieder mit einem Deckel abdecken und gut rühren.
  3. In der Zwischenzeit den Räucherlachs in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls im Topf anbraten.
  4. Das Risotto mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und mit Pfeffer würzen.

Nährwerte:

394,1 kcal, 7,1 g KH, 33,8 g EW, 24,6 g FE

Wenn du noch Fragen an mich hast, dann schreib sie mir in die Kommentare, über das Kontaktformular oder auf Instagram.

Ich hoffe, dir hat der Beitrag gefallen und weitergeholfen. Folgt meinem Blog, um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Für tägliche Updates empfehle ich euch meinem Instagram-Account zu folgen.

Liebe Grüße,

Rosa

1 Kommentar zu “Rezept: Lachsblumisotto

  1. Pingback: Stoffwechselkur – Woche 3: 1,0 kg abgenommen – Rosa & Sascha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: