CellReset (Stoffwechselkur 2020) Grüne Tage Rezepte

Rezept: Mediterrane Hähnchenspieße

Verzweifelt habe ich nach einem Rezept gesucht welches Hähnchen mit Gemüse verbindet. Die Lösung war dann doch so einfach: Hähnchenspieße. Ich habe mich für das Gemüse entschieden, welches ich vorrätig hatte. Spieße sind aber sehr vielseitig und in verschiedenen Variationen zu finden. Alle Zutaten können demnach ausgetauscht und ersetzt werden.

Am liebsten Esse ich Spieße in einer Erbsensauce und dazu noch Kartoffelpüree. Das war während der Stoffwechselkur dennoch nicht möglich, sodass ich die Spieße lieber gebraten habe. Aber die Variante mit der Erbsensauce werde ich nach ich bald ausprobieren und mit euch teilen.

Zutaten:

150 g Hähnchenbrust

Zucchini

rote Paprika

1 EL Rapsöl, zum Braten

1 EL Olivenöl

1 TL italienische Kräuter

Paprikapulver

1 Preise Pfeffer

Holzspieße

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrust abschwaschen und trocken tupfen. Anschließend in kleine mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Marinade in einen Frischhaltebeutel anrühren: Olivenöl, italienische Kräuter, Paprikapulver, Pfeffer.
  3. Die Hähnchenstücke in der Marinade geben und gut durchkneten. Ca. 10 bis 15 Minuten marinieren lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Gemüse Waschen und in kleine Stücke/Scheiben schneiden.
  5. Nun den Spieß schichten: Paprika, Hähnchen, Zucchini, usw.
  6. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Spieße dort anbraten bis das Fleisch gut durch ist.

Nährwerte:

431,3 kcal, 5,8 g KH, 36,0 g EW, 28,6 g FE

Wenn du noch Fragen an mich hast, dann schreib sie mir in die Kommentare, über das Kontaktformular oder auf Instagram.

Ich hoffe, dir hat der Beitrag gefallen und weitergeholfen. Folgt meinem Blog, um keinen Beitrag mehr zu verpassen. Für tägliche Updates empfehle ich euch meinem Instagram-Account zu folgen.

Liebe Grüße,

Rosa

0 Kommentare zu “Rezept: Mediterrane Hähnchenspieße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: